Frische Luft bei der Raiffeisenbank im Naabtal eG schnuppern

Wie schon in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Jahr wieder vom 21.März 2016 - 24. März 2016 eine Praktikumswoche in der Raiffeisenbank im Naabtal eG statt.

Am Montag morgen wurden die 11 Mädels und Jungs von Frau Marianne Brandl aus der Personalentwicklung und den Marktbereichsleitern Herrn Roman Butz und Herrn Tobias Fischer begrüßt und durch die Hauptgeschäftsstelle geführt. Im Anschluss wurden unsere Praktikanten natürlich auch von unseren beiden Vorständen Herrn Bernhard Werner und Herrn Christian Seidl willkommen geheißen. Danach ging es mit der Vorstellung des Ausbildungskonzeptes und Fakten zur Raiffeisenbank im Naabtal eG weiter.

Selbstverständlich waren auch wir Azubis persönlich vor Ort! Ich durfte die gesamte Mannschaft der Lehrlinge vertreten. Die neugierigen Praktikanten lauschten ganz gespannt dem Bericht über meinen Alltag während der zweieinhalbjährigen Ausbildung: Ich erzählte, dass am Anfang eines jeden Ausbildungsjahres Teamentwicklungstage am Hohen Bogen im Bayerischen Wald stattfinden. Neben den Aufgaben eines Bänkers am Schalter und in den Beratungsgesprächen oder den Tätigkeiten in den Internen Abteilungen kümmern sich die Azubis auch noch mit großer Freude um diverse Projekte. Beispiele hierfür sind der Verkauf von Gewinnsparlosen, die Umfrage bei unseren Kunden zur staatlichen Sparförderung in den einzelnen Geschäftsstellen und das neue Projekt „Gemeinschaft ist Gold wert“. Zudem muss ein Berichtsheft und ein Entwicklungstagebuch geführt werden, welches ich auch vorzeigte. Weiterhin erzählte ich, dass die Auszubildenden immer den größten Teil des Rahmenprogramms unserer alljährlichen Weihnachtsfeier gestalten oder beim VR-Funday im Freilandmuseum in Neusath mithelfen. Des Weiteren berichtete ich vom Besuch der Berufsschule in Nabburg, den Seminaren an der Akademie Bayerischer Genossenschaften in Beilngries und bankinternen Schulungen durch meine Kollegen. Anschließend gab es für alle während der Mittagspause eine Stärkung im Chinarestaurant „Jade“.

Am Nachmittag folgten spannende Vorträge der Kollegen aus dem Zentralen Vertrieb, der Innenrevision und der Produktion/Interne Prozesse.

In den nächsten Tagen wurden den Praktikanten außerdem die Firmenkundenbank und die Abteilungen Marktfolge Aktiv, Rechnungswesen, Private Banking und Wohnbaufinanzierung vorgestellt.

Die allergrößte Freude war jedoch für unsere Praktikanten ihr Einsatz in den Geschäftsstellen und im Kunden Service Center, bei dem sie selbst erste Eindrücke vom Beruf Bankkaufmann/-frau gewinnen konnten.

Neugierig geworden? - Dann auf geht's zum Praktikum in der Woche vom 18.07.2016 – 22.07.2016 und immer in den Osterferien!

Sabrina Galli